SV Waldhausen - SC 1966 Rechtmehring (1:0)

Rechtmehring bleibt weiterhin sieglos

+
SV Waldhausen - SC 1966 Rechtmehring (1:0)

Waldhausen trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen Rechtmehring davon. Einen packenden Auftritt legte der SVW dabei jedoch nicht hin.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich das Heimteam in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den ersten Tabellenplatz. In der Defensive des SV Waldhausen griffen die Räder ineinander, sodass Waldhausen im bisherigen Saisonverlauf erst dreimal einen Gegentreffer einsteckte. Der SVW weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von drei Erfolgen, einer Punkteteilung und keiner einzigen Niederlage vor.

Der SCR muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,2 Gegentreffer pro Spiel. Der SC 1966 Rechtmehring rangiert mit einem Zähler auf dem 13. Platz des Tableaus. Insbesondere an vorderster Front liegt bei Rechtmehring das Problem. Erst zwei Treffer markierte der SCR – kein Team der A-Klasse 3 ist schlechter. Fünf Spiele und noch kein Sieg: Der SC 1966 Rechtmehring wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Nach der Niederlage gegen den SV Waldhausen bleibt Rechtmehring weiterhin glücklos. Nächsten Samstag (16:00 Uhr) gastiert Waldhausen beim TSV 1926 Schnaitsee, der SCR empfängt zeitgleich TSV Taufkirchen/Inn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare