Vorbericht: SV Waldhausen - SG Reichertsheim-Ramsau II

SG Reichertsheim-Ramsau II auf fremden Plätzen eine Macht

+
Vorbericht: SV Waldhausen - SG Reichertsheim-Ramsau II

Die Zweitvertretung der SG Reichertsheim-Ramsau will mit dem Rückenwind von drei Siegen in Folge beim SV Waldhausen punkten. Hinter Waldhausen liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den TSV 1926 Schnaitsee verbuchte man einen 2:1-Erfolg. Reichertsheim II gewann das letzte Spiel gegen den SV Albaching mit 5:3 und liegt mit zehn Punkten weit oben in der Tabelle.

Mit nur vier Gegentoren stellt der SVW die sicherste Abwehr der Liga. Die Heimmannschaft ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet vier Siege und ein Unentschieden.

Das bisherige Abschneiden der SGRR II: drei Siege, eine Punkteteilung und ein Misserfolg. Die Hintermannschaft der Gäste ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV Waldhausen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Waldhausen bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß der SG Reichertsheim-Ramsau II bislang zu überzeugen. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich drei Punkte machen den Unterschied aus. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare