Engagiert aber ohne Glück

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bei teilweise sehr schlechten Wetter zeigten sich die Gastgeber von Anfang hoch konzentriert. Und somit ging der TSV Gars auch folgerichtig mit 1:0 in Führung. Ein hoher Ball wurde in der Albachinger Hälfte von Gars abgefangen und wieder in die Spitze gespielt. Florian Bacher beweißt Auge und Gefühl und hebt das Spielgerät über den Torwart. Die Gäste warten jedoch nicht lange mit der Antwort. Eine Flanke landet bei Matthias Bareuther der durch die Hosenträger von Torwart Brader trifft.

In der Folgezeit tröpfelt sowohl Wetter als auch Spiel vor sich hin. Der TSV Gars mit mehr Ballbesitz schafft es nicht entscheidend gefährlich werden. Albaching schafft es immer wieder durch schnelle Konter vorallem über Christian und Matthias Bareuther Nadelstiche zu setzen. 

Erst zum Ende hin wird das Spiel entschieden. Nach einem Abpraller landet der Ball aus dem Gewühl bei Christian Bareuther, der aus kurzer Distanz nur noch einschieben muss. 

Der TSV Gars versucht noch auf den Ausgleich zu drängen. Die Gäste machen jedoch durch einen Konter, abgeschlossen von Matthias Bareuther den Sack zu.

Erwähnenswert, nach einer Elfmeterentscheidung durch den gut leitenden Schiedsrichter, den Christian Brader verursacht, bügelt dieser seinen Fehler mit einer Glanzparade wieder aus.

 

Pressemitteilung 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare