Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DJK SV Edling II - SV Schonstett 3:0

Edling II mit Befreiungsschlag gegen Schonstett

+

Edling - Die zweite Garde aus Edling fährt einen souveränen 3:0-Heimsieg gegen schwache Schonstetter ein. Edling steht weiter über den Relegationsplätzen, der Vorsprung für Schonstett beträgt nur noch einen Punkt.

Im ersten Durchgang sahen die Zuschauer in Edling unter der Leitung von Mehmet Karaca keine Tore, das Spiel war aber gut und beide Mannschaften spielten offensiven Fußball.

Service:

Zur Spielstatistik

Zur Tabelle

Im zweiten Abschnitt schaltete die Reserve des DJK SV Edling einen Gang hoch und konnte durch Kilian Baumgartner nach 51 Spielminuten in Führung gehen. Tobias Spötzl, der Spielmacher des DJK SV Edling konnte nur wenige Minuten später auf 2:0 erhöhen. Kurz vor dem Ende erzielten die Hausherren noch das entscheidende 3:0, Guiseppe Costanzo mit dem Treffer für die Gelb-Schwarzen. 

Kommentare