Schnaitsee unterliegt Reichertsheim!

Der SV Reichtersheim besiegt den TSV Schnaitsee mit 2:1 und verteidigt dadurch seinen 11. Tabellenplatz vor dem TSV Gars, der aktuell auf einem Abstiegsplatz und nur einen Platz hinter dem SVR positioniert ist. Am kommenden Wochenende ist der TSV allerdings beim Meister aus Wasserburg zu Gast, weshalb sich das Team aus Reichertsheim die deutlich besseren Chancen auf den Verbleib in der Liga erhoffen darf. Der TSV Schnaitsee ist ebenfalls im unteren Tabellendrittel positioniert, hat jedoch bei einem 3-Punkte-Vorsprung auf Gars den direkten Vergleich für sich entschieden.

Florian Koroschetz (26.) und Sebastian Greimel (33.) erzielten die Treffer für die Hausherren im ersten Spielabschnitt. Der TSV Schnaitsee konnte noch, in Person von Lukas Lamprecht, auf 2:1 verkürzen, fand im zweiten Spielabschnitt allerdings keine Mittel gegen die kompakte Reichertsheimer Defensive.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare