PM: SV Waldhausen - SV Albaching 

Trotz 2:0-Führung: SV Waldhausen verliert zuhause

+

Waldhausen - Der SV Waldhausen hat seine Heimpartie gegen den SV Albaching verloren. Trotz 2:0 Führung musste sich die Mannschaft um Kapitän Thiemo Leupoldt am Ende mit 2:4 geschlagen geben und kassierte die erste Niederlage in der laufenden Saison. Die Tore für den SVW erzielen Andreas Hilger und Erik Kacmar.

Die Mannschaft vom Trainerduo Thiel / Mitter erwischte einen Traumstart und ging bereits nach drei Minuten durch Andreas Hilger in Führung. In der 12. Minute konnte der agile Erik Kacmar auf 2:0 erhöhen und seine Mannschaft früh auf die vermeintliche Siegerstraße bringen. Ab Mitte der ersten Halbzeit kamen die Gäste, welche auf ihren Top-Torjäger Matthias Bareuther verzichten mussten, besser in die Partie und konnten in der 30. Minute durch Patrick Kainz`s Schuss den Anschlusstreffer erzielen. 

Mit diesem Treffer drehte sich die Partie und die Mannschaft von Trainer Roman Schaller übernahm die Spielinitiative und drückte auf den Ausgleich. Nur drei Minuten später erzielte Andreas Brinkmaier nach einer Standardsituation den 2:2 Ausgleich und konnte kurz vor der Halbzeit seine Mannschaft sogar in Führung bringen (44.). Somit hatte der Tabellensechste die Partie nach einem zwei-Tore-Rückstand komplett gedreht und ging mit der Führung in die Halbzeit. 

In der zweiten Halbzeit war der SVW um den Ausgleich bemüht. Gegen die gut gestaffelte Abwehr taten sich Hilger, Kacmar & Co. jedoch äußerst schwer und fanden kaum spielerische Mittel. Auch bei langen Bällen waren Kainz, Grabl & Co. sehr stark und agierten souverän. Nach einem Stellungsfehler in der Hintermannschaft des SVW lief Christian Bareuther allein auf SVW-Keeper Manuel Hüttl zu und erzielte den vierten Treffer für die Gäste. (67.). 

Nach dem Gegentreffer warfen die Hausherren alles nach vorne und drückten auf den Anschlusstreffer. Doch sowohl Jürgen Westerberger aus kurzer Distanz (78.) als auch Georg Urzinger (83.) scheiterten mit ihren Versuchen und waren nicht mehr in de Lage die Partie spannend zu machen. Schiedsrichter Ladislau Kis pfiff die Begegnung pünktlich ab und besiegelte die erste Saisonniederlage für den SV Waldhausen.

_

Pressemitteilung SV Waldhausen 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare