Das Wunder bleibt aus

Das "Wunder von Hohenthann" blieb aus - am heimischen TSV lag es aber nicht. Die Gastgeber besiegten Oberndorf souverän mit 2:0, doch da Rechtmehring ebenfalls dreifach punktete, steht Hohenthann auf einem Abstiegsplatz und muss nächstes Jahr den schweren Gang in die B-Klasse antreten. Ein Trost sollte sein, dass es den Konkurrenten aus Tattenhausen ebenfalls erwischte und somit auch im nächsten Jahr heiße Derbies anstehen - allerdings dann eine Klasse tiefer. Im Spiel gegen Oberndorf konnte Florian Blank in der 41. Minute die Führung erzielen - er war mit einem Schuss aus 18 Metern erfolgreich. Oberndorf hatte eigentlich im gesamten Spiel keine Chance und war nur auf Schadensbegrenzung aus. Im zweiten Durchgang dominierte Hohenthann weiter und konnte die Partie in der 75. Minute entscheiden, als Thomas Paul nach Vorlage von Bernhard Stockinger erfolgreich war. In der letzten Viertelstunde ließen die Gastgeber nichts mehr anbrennen und brachten die Führung sicher über die Zeit. Das Happy End ließ dann aber leider auf sich warten. (bar/ste)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare