Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Ampfing II - TSV Taufkirchen 3:2

Ampfing behauptet Tabellenspitze

Ampfing - Der TSV Ampfing gewinnt mit 3:2 gegen den TSV Taufkirchen und sichert sich somit die Tabellenführung. Mit einem Spiel mehr auf dem Konto als Verfolger Schwindegg hat dieser jedoch die Chance Ampfing noch zu überholen und ihnen den direkten Aufstiegsplatz wegzunehmen. Der TSV Taufkirchen verliert derweil einen Platz und befindet sich nun auf Rang 6.

Die Torschützen auf Seiten der Gastgeber waren Deutsch (4.), Berardi (12.) und Keri (63.). Die beiden Treffer für die Gäste erzielte Andre Vogel (18. und 52.). Ampfing behauptet somit die Tabellenspitze, ist aber immer noch punktgleich mit Verfolger Schwindegg. Die haben mit einem Spiel weniger gute Chancen, die Tabellenführung an den letzten beiden Spieltagen noch zu übernehmen.

Taufkirchen rutscht auf den sechsten Rang ab mit weiterhin 30 Punkten auf dem Konto.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa