TSV Marktl - TSV Neumarkt-St. Veit II 4:0

Neumarkt unterliegt Marktl deutlich

Marktl - In einem sehr wichtigen Spiel um drei Punkte gegen den Abstieg konnte der TSV Neumarkt trotz guter erster Halbzeit nichts Zählbares einfahren.

 Lange war das Spiel ausgeglichen aber in der 35. Minute nutzte Christian Schreder seine Chance aus aussichtsreicher Position zum 1:0 für Marktl. Nur vier Minuten später legte der Marktler Maximilian Edhofer nach und sein Schuss aus 16 Meter zappelte zum 2:0-Pausenstand im Netz.

Nachdem in der 61. Minute Stefan Auerhammer eine Unachtsamkeit in der Neumarkter Defensive zum 3:0 nutzte, brach der Wiederstand des TSV NSV. Als Christian Schreder in der 86. Minute seinen zweiten Treffer an diesem Nachmittag erzielte, war das Spiel bereits entschieden und so gehen drei wichtige Punkte nach Marktl.

-

Pressemitteilung Neumarkt-St. Veit

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.