TSV Polling - DJK Emmerting (0:2)

Emmerting stoppt Talfahrt

+
TSV Polling - DJK Emmerting (0:2)

Die DJK Emmerting erreichte einen 2:0-Erfolg bei TSV Polling. Das Hinspiel war ein spannender Fight gewesen, in dem Polling gegen Emmerting mit einem knappen 3:2 triumphiert hatte.

Der TSV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Die Heimmannschaft findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sieben. Die Defensive von TSV Polling muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 30-mal war dies der Fall. Polling verbuchte insgesamt fünf Siege, drei Remis und sechs Niederlagen. Die letzten Auftritte des TSV waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Die DJKE holte auswärts bisher nur vier Zähler. Mit drei Punkten im Gepäck verließ der Gast die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den zehnten Tabellenplatz ein. Die DJK Emmerting bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, ein Unentschieden und acht Pleiten. Mit vier von 15 möglichen Zählern aus den letzten fünf Spielen hat Emmerting noch Luft nach oben.

Während TSV Polling am nächsten Sonntag (14:30 Uhr) beim SV Schwindegg gastiert, steht für die DJKE einen Tag vorher der Schlagabtausch bei der SG Marktl/Stammham auf der Agenda.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Auch interessant

Kommentare