Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: FC Töging III - SV Schwindegg

FCT will Trendwende einleiten

Vorbericht: FC Töging III - SV Schwindegg
+
Vorbericht: FC Töging III - SV Schwindegg

FC Töging III will gegen den SV Schwindegg die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich FC Töging III auf eigener Anlage mit 0:2 der SG Zangberg-Ampfing geschlagen geben musste. Der SV Schwindegg dagegen gewann das letzte Spiel souverän mit 4:0 gegen den TV 1865 Kraiburg und muss sich deshalb nicht verstecken. Das Hinspiel war mit einem 3:0 ganz zugunsten von Töging gelaufen.

Der Angriff ist beim Heimteam die Problemzone. Nur 20 Treffer erzielte das Schlusslicht bislang. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der Aufsteiger in dieser Zeit nur einmal gewann. Die Zwischenbilanz von FC Töging III liest sich wie folgt: vier Siege, ein Remis und 13 Niederlagen. Töging besetzt mit 13 Punkten einen direkten Abstiegsplatz.

Der SV Schwindegg holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gast dar. Die Saison des Absteigers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Sportverein Schwindegg neun Siege, ein Unentschieden und acht Niederlagen verbucht. Mit 28 Punkten auf der Habenseite steht der Schwindegger SV derzeit auf dem sechsten Rang.

Vor allem die Offensivabteilung des SV Schwindegg muss FC Töging III in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Dieses Spiel wird für FC Töging III sicher keine leichte Aufgabe, da der SV Schwindegg 15 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare