Pleiskirchen souverän

Vor knapp 140 Zuschauer gewinnt der SV DJK Pleiskirchen mit 4:1 gegen den FC Töging III. Thomas Gruber brachte den Spitzenreiter in der neunten Minute in Führung. Nach einer Stunde konnte Alexander Hofer ausgleichen. Er traf per Elfmeter.

Zehn Minuten nach dem Ausgleich erzielte Johannes Huber das 2:1 für Pleiskirchen. Acht Zeigerumdrehungen später netzte Thomas Gruber zum zwischenzeitlichen 3:1 ein. Thomas machte in der 84. Minute seinen Hattrick perfekt. Pleiskirchen darf mit dem Sieg für die Kreisklasse planen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare