Polling gerät unter die Räder

Bereits am Donnerstag Abend  fand die Partie zwischen dem TSV Polling und dem SVG Burgkirchen statt.

Burgkirchen ging mit einem klaren 5:1, als Sieger vom Platz.

In Minute 12. traf Johann Niederhaus zum 1:0 für die Gäste.

Nico Weiss erhöhte mit seinem Doppelschlag auf 3:0.

Nach der Pause stockte Tobias Völkel auf 4:0 auf.

Den Ehrentreffer erzielte Steve Heymann in der 56. Minute.

Den Schlusspunkt setzte Johann Niederhaus mit seinem Treffer zum 5:1. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare