Vorbericht: SG Chieming-Grabenstätt - TSV Tengling

Tengling startet Rückrunde gegen Chieming-Grabenstätt

+
Vorbericht: SG Chieming-Grabenstätt - TSV Tengling

Am Freitag geht es für den TSV Tengling zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist die SG Chieming-Grabenstätt nun ohne Niederlage. Chieming-Grabenstätt schlug den SV Kirchanschöring III am Samstag mit 2:0 und hat somit Rückenwind. Auch Tengling gewann das letzte Spiel und hat nun 43 Punkte auf dem Konto. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer Punkteteilung (0:0) begnügt.

Die Zwischenbilanz der SGCG liest sich wie folgt: zehn Siege, neun Remis und vier Niederlagen. Mit 39 gesammelten Zählern hat der Gastgeber den siebten Platz im Klassement inne.

Der TSV Tengling holte aus den bisherigen Partien zwölf Siege, sieben Remis und vier Niederlagen. Beide Mannschaften schwimmen derzeit auf der Erfolgswelle. Die SG Chieming-Grabenstätt entschied vier Spiele für sich und teilte einmal die Punkte in den letzten fünf Spielen, während Tengling in dieser Zeit drei Erfolge und zwei Remis vorweist. Die Offensive von Chieming-Grabenstätt kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert die Spielgemeinschaft Chieming-Grabenstätt im Schnitt. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare