TuS Alztal Garching - TSV Heiligkreuz 4:4

Torspektakel in Garching

  • schließen

Garching a. d. Alz - Rund 70 Zuschauer sahen ein Torfestival zwischen der TuS Alztal Garching und dem TSV Heiligkreuz. Die Partie endete 4:4 und mit dem Schlusspfiff wurde der Ausgleich erzielt.

Service:

Zur Tabelle:

Zur Spielstatistik:

Die Hauherren erwischten den besseren Start und konnten in der 30. Spielminute das 1:0 durch Christian Ritter bejubeln. Selbiger war es der in der 45. Minute auf 2:0 für den Gastgeber erhöhte. Acht Minuten nach Wiederanpfiff war Fabian Gabriel zur Stelle und markierte das zwischenzeitliche 2:1 für Heiligkreuz.

Wiederum Fabian Gabriel traf, vom Punkt, zum 2:2-Ausgleich. In der 68. Minute traf Jonas Sinzinger zum 3:2 für Heiligkreuz. Sechs Minuten später reihte sich Maximilian Strobl in die Torschützenliste ein. Das 3:3. Das 4:3 für den Gastgeber fiel vier Minuten vor dem Ende. Torschütze war Josef Pölz. Mit dem Schlusspfiff gelang Stefan Köhler das 4:4. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare