Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Kastl II - TSV Marktl/ Inn 0:3

Harte Schlappe für Kastl II

+

Kastl - In der Tabelle sehr nah zusammen, konnten die Hausherren die Gäste an diesem Wochenende überholen.

Service:

Die SpielstatistikZur Tabelle

Doch die Gäste nicht die Spendierhosen an, machten von Anfang an Klar, wer die drei Punkte nach Hause nehmen wird. Kurz vor der Pause, die Führung für die Gäst. Christian Schreder zog ab und versenkte die Kugel.

Nach der Pause, hielten die Marktler das Tempo hoch und konnten durch Shpend Mifari die nächste Bude nachlegen. Kurz vor Ende konnte Mifari seinen Doppelpack perfekt machen und legte noch ein Tor drauf.

Kastl hatte heute nicht das richtige Mittel, um den Gast in Schach zu halten und muss ihn in der Tabelle ziehen lassen.

Kommentare