Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DJK Kammer - TSV Übersee 2:1

Kammer fährt wichtigen Dreier ein

Kammer - Kammer holt wichtige drei Punkte gegen den TSV Übersee und bleibt somit auf dem 11. Tabellenplatz. Am letzten Spieltag ist bei einer Niederlage Erlstätts rein theoretisch sogar noch der direkte Nichtabstieg möglich.

Dabei waren die Gäste früh durch Florian Hunglinger in Führung gegangen (3.). Doch nur fünf Minuten später Ausgleich durch Manuel Kosak (8.) und in der 79. Minute dann der Siegtreffer für die Gastgeber durch Christoph Jaeger.

Mit 24 Punkten auf dem Konto und zwei Zählern Abstand zum SV Erlstätt kann die Mannschaft von Trainer Robert Schneider theoretisch sogar noch den direkten Klassenerhalt schaffen - praktisch gesehen ist die Relegation jedoch realistischer - Erlstätt trifft auf den Tabellenletzten aus Taunwalchen. Der TSV Übersee verweilt auf Platz 5 und kann am letzten Spieltag nur noch Ergebniskosmetik betreiben.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb