Vorbericht: SV Saaldorf II - DJK Weildorf

Gelingt SVS II die Wiedergutmachung?

+
Vorbericht: SV Saaldorf II - DJK Weildorf

Die Zweitvertretung des SV Saaldorf will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die DJK Weildorf punkten. Saaldorf II startete mit einem knappen 1:0-Erfolg gegen den WSC Bayerisch Gmain aus der Winterpause und bleibt mit 17 Punkten weiterhin auf dem siebten Tabellenplatz. Weildorf dagegen musste sich am letzten Spieltag gegen den SV Ruhpolding mit 1:5 geschlagen geben. Im Hinspiel hatte die DJK Weildorf für klare Verhältnisse gesorgt und einen 4:1-Sieg verbucht.

Die passable Form des SVS II belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Die bisherige Ausbeute des Gastgebers: fünf Siege, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen. Der Angriff ist beim SV Saaldorf II die Problemzone. Nur 15 Treffer erzielte die Zweite der Saaldorfer bislang.

Weildorf bekleidet mit 28 Zählern Tabellenposition vier. Vier Niederlagen trüben die Bilanz des Gastes mit ansonsten neun Siegen und einem Remis. Vor allem die Offensivabteilung der DJK Weildorf muss Saaldorf II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Weildorf belegt einen guten dritten Platz in der Auswärts-, der SVS II einen ebenso guten vierten Platz in der Heimtabelle. Dieses Spiel wird für den SV Saaldorf II sicher keine leichte Aufgabe, da die DJK Weildorf elf Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare