Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Surberg - TSV Traunwalchen II 8:1

Surberg schickt Traunwalchen mit 8:1 nach Hause

Surberg - Im Kellerduell der A-Klasse 6 vermöbelt der Vorletzte Surberg den Letzten Traunwalchen II und erhält sich somit die Chance auf einen Relegationsplatz, der am kommenden Wochenende ausgespielt wird.

Ein wahres Torspektakel der eigenen Mannschaft bekamen die Zuschauer am Sportplatz in Surberg zu sehen. Mit 8:1 fegten die Hausherren die angereisten Traunwalchener am vorletzten Spieltag vom Platz, die in der bisherigen Saison ohnehin schon nicht allzu viel zu lachen hatten. Die Torschützen des Spiels waren Bothe (1.), Schwenk (13.,51.,64.), der ganze 5 (!) Tor beisteuerte, und Botos (55.,57.,75.) mit drei Toren auf der Gastgeberseite. Für die Gäste traf Felten in der 77. Spielminute. Kurz vor Schluss sah Sebastian Weber (90.) noch die gelb-rote Karte.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare