Vorbericht: BSC Surheim II - SV Saaldorf II

Kann Surheim II den Trend ändern?

+
Vorbericht: BSC Surheim II - SV Saaldorf II

Nach vier sieglosen Ligaspielen in Serie will die Reserve von Surheim gegen die Zweitvertretung von Saaldorf dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Die vierte Saisonniederlage kassierte der BSC II am letzten Spieltag gegen den WSC Bayerisch Gmain. Der SVS II gewann das letzte Spiel gegen den TSV Waging am See II mit 3:0 und liegt mit sieben Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Zur Entfaltung ist der BSC Surheim II daheim noch nicht gekommen, was vier Punkte aus drei Partien demonstrieren. Im Angriff brachte die Heimmannschaft deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur fünf geschossenen Treffern erkennen lässt. Siege waren zuletzt rar gesät bei Surheim II. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon vier Spiele zurück.

Der SV Saaldorf II holte auswärts bisher nur vier Zähler. Nach sechs ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der Gäste insgesamt durchschnittlich: zwei Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Mit dem BSC II spielt Saaldorf II gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Auch interessant

Kommentare