DJK Weildorf - FC Ramsau (3:0)

Abwärtstrend bei FC Ramsau

+
DJK Weildorf - FC Ramsau (3:0)

Die DJK Weildorf setzte sich standesgemäß gegen FC Ramsau mit 3:0 durch. Die Beobachter waren sich einig, dass FC Ramsau als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Mit dem Zu-null-Sieg festigte Weildorf die Position im oberen Tabellendrittel. Am Heimteam gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst zweimal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der A-Klasse 6. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, die DJK Weildorf zu stoppen. Von den sechs absolvierten Spielen hat Weildorf alle für sich entschieden.

FC Ramsau holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die Gäste finden sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Die bisherige Saisonbilanz von FC Ramsau bleibt mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach. Nur einmal ging FC Ramsau in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Kommende Woche tritt die DJK Weildorf beim TSV Petting an (Sonntag, 14:00 Uhr), bereits einen Tag vorher genießt FC Ramsau Heimrecht gegen den SC Weißbach Alpenstraße.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Auch interessant