Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Bad Reichenhall II - TSV Petting 1:4

Petting nach Rückstand souverän

+

Bad Reichenhall - Trotz schlechtem Wetter, wurde die Partie am Samstag angepfiffen. Bad Reichenhall kam gut in die Partie fand aber schnell Ernüchterung.

Service:

Die Spielstatistik

Zur Tabelle

Florian Moritz konnte die Gastgeber in der 29. Minute in Führung schießen. Die Gäste aus Petting konnten in der ersten Hälfte nicht viele Argumente für ein Tor vorbringen und mussten in der Pause von Coach Otter aufgeweckt werden. 

Nach der Halbzeitpause lief es besser für den TSVP Daniel Goetzinger traf für den Ausgleich bereites nach zwei Minuten. In der 59. Minute drehte dann Andreas Butzhammer die Partie mit seinem Treffer. Für den endgültige Entscheidung sorgte dann Mohamedi Balde der in der 75. und 82. Minute seinen Doppelpack perfekt machte. 

Petting setzt sich im oberen Tabellendrittel fest, muss aber auf Fehler der vorderen Mannschaften hoffen. Bad Reichenhall bleibt nach wie vor nahe an den Abstiegsplätzen. 

Kommentare