Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Tengling - TSV Waging am See II 0:1

Waging überholt Tengling!

Mit dem TSV Tengling und dem TSV Waging am See II trafen am Ostermontag zwei Tabellennachbarn auf dem Sportplatz Tengling vor 100 Zuschauern aufeinander. Die Gäste konnten das Spiel mit 1:0 für sich entscheiden.

Das Tor des Tages erzielte Dennis Baumgartner in der 65. Minute. Die zweite Mannschaft des TSV Waging am See, die unter der Leitung von Maximilian Prams und Spielertrainer Florian Schwangler steht, befindet sich nun auf dem Tabellenplatz 5 und hat 6 Punkte Rückstand auf den zweiten Platz, der durch Relegation die Möglichkeit zum Aufstieg bedeutet. Tengling hat einen Punkt weniger und befindet sich auf dem sechsten Rang.

Der TSV Tengling gastiert am nächsten Wochenende beim TuS Traunreut II, dem Tabellenzweiten, und Waging empfängt den TSV Grabenstätt. Beide Mannschaften haben somit die Möglichkeit weiter Anschluss an die Tabellenspitze zu halten und den Rückstand möglicherweise sogar zu verringern.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa