Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DJK Weildorf - SV Neukirchen 1:1

Remis in hart geführter Partie

Weildorf - Der DJK Weildorf und der SV Neukirchen haben sich am Wochenende mit 1:1 unentschieden getrennt. Weildorf verliert somit einen Rang und befindet sich nun auf Platz 5. Neukirchen macht einen Platz gut und steht jetzt auf Position 8.

Simon Eisl hatte die Gastgeber in Minute 60 mit 1:0 in Führung gebracht. Nur 5 Minuten später war es Markus Prechtl, der zum 1:1 ausgleichen konnte, was zugleich den Endstand darstellte. Als kleines Nebenprodukt einer hart umkämpften Partie fielen 8 gelbe Karten an.

Der DJK Weildorf hat jetzt 30 Punkte auf dem Konto und mit 10 Punkten Abstand auf den Aufstiegsrelegationsplatz wohl kein Wort mehr vorne mitzureden. Nach unten hin ist das Team von Markus Bauernschmid jedoch abgesichert. Neukirchen hat mit 24 Punkten 4 Punkte Abstand auf einen Relegationsplatz um den Klassenerhalt und muss somit weiter hart arbeiten, um sich am Ende in Sicherheit zu wiegen.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare