Vorschau: BSG Taufkirchen - SG Reichertsheim-Ramsau/Gars

Reichertsheim am Samstag zu Gast in Taufkirchen

+

Taufkirchen (Vils) - Bereits am Samstag, den 25. August, ist die Spielgemeinschaft aus Reichertsheim-Ramsau-Gars gegen die BSG Taufkirchen im Einsatz. Das Spiel beginnt um 16 Uhr auf der Sportanlage in Taufkirchen an der Vils.

Die Bezirksliga Ost scheint nach den ersten Wochen der neuen Saison noch ausgeglichener zu sein als vergangene Saison. Derzeit haben sieben Mannschaften sieben Zähler auf dem Konto. So stand die SG RRG letzte Woche noch auf einem Abstiegsrelegationsrang. Nur einen Sieg später belegt die Mannschaft um Kapitän Christian Bauer mit eben sieben Punkten den sechsten Tabellenplatz. Die Partie gegen Reischach war lange Zeit ausgeglichen und wurde erst Mitte der zweiten Halbzeit entschieden. Matthias Vital zeigte eine starke Leistung und erzielte zwei Treffer. Insgesamt konnte das Trainerteam Ostermaier und Nurikic sehr zufrieden sein mit der jungen SG-Mannschaft.

Gegen den BSG Taufkirchen wird es wieder auf die jungen Spieler der SG RRG ankommen, denn viele der etablierten Kräfte werden nach Verletzungen nicht zum Team zurückkehren. Taufkirchen zählt zu diesen Mannschaften mit sieben Zählern. Die BSG gewann die ersten beiden Partien gegen Dorfen und Buchbach. Seitdem wartet das Team von Trainer Christian Grüll auf einen Sieg. Die SG-Defensive wird besonders auf Matthias Loher achten müssen. Der Offensivakteur erzielte bereits vier Tore und zählt zu den besten Stürmern der Liga.

Pressemitteilung SG RRG

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

Auch interessant

Kommentare