Freilassing marschiert weiter ohne Gegentor voran

Auch der SV Hammerau hat den ESV Freilassing nicht stoppen können. Der Aufsteiger unterlag am Samstagabend vor beeindruckenden 650 Zuschauern mit 0:1 (0:1) und verpasste damit die große Überraschung.

Freilassings Goalgetter Albert Deiter erzielte nach 20 Minuten das einzige Tor des Tages und sorgte dafür, dass die ESV-Weste weiter blütenweiß ist.

Vier Spiele, zwölf Punkte und das bei einer Bilanz von 14:0-Toren. Die Fraisl-Elf setzte damit ein weiteres Ausrufezeichen!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare