Strafstoß sorgt für Waldkraiburger Niederlage

Nach dem 1:0 am Wochenende musste der VfL Waldkraiburg gegen Dorfen die drei Punkte beim Gegner lassen. In der 24. Minute ging Dorfen in Person von Maximilian Lechner mit 1:0 in Führung. Noch vor der Pause schlug der VfL zurück: Razvan Rivis versenkte in der 37. Minute den Ball zum 1:1 Pausenstand ins Netz.

Doch dann der Schock in der zweiten Hälfte für Waldkraiburg: Nach einem Foul entschied Schiedsrichter Patrick Gramsamer in der 51. Minute auf Elfmeter. Dorfens Cüneyt Pala ließ sich die Chance nicht nehmen und verwandelte zum 2:1 Endstand.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare