Auswärtserfolg für den ASV

Wo soll es für die beiden Mannschaften in der restlichen Spielzeit hingehen? Für die Spitzenplätze ist es zu wenig, für einen unteren Rang wohl noch zu viel: Der ASV Kiefersfelden gewann sein Auswärtsspiel in Grabenstätt, das ebenfalls im Mittefeld rangiert.

Die Tore für die ASV-Mannschaft erzielten Piort Krasowski (30.) und Maxi Klopfer (67.). Kiefersfelden spielte die 2:0-Führung sogar mit nur zehn Mann über die Zeit, Georg Fuchs sah nach einer guten Stunde gelb-rot. (mbö)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare