Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Nußdorf - Croatia Rosenheim 1:2

Kus rettet Croatia

Nußdorf - Viel Zeit war nicht mehr auf der Uhr. Drei Minuten waren noch zu spielen, als Gökhan Kus mit seinem Treffer Nußdorf die Sensation vermieste und seine Farben weiter im Rennen hielt.

Service:

- Zur Tabelle

- Die Spielstatistik

Blickt man vorab auf das Klassement in dieser Liga war eigentlich klar: Dieses Spiel kann ja muss eigentlich an die Gäste von Croatia gehen. Zu schwach die Leistungen in dieser Saison vom SV Nußdorf.

Doch das Team von Erich Haslacher war am Samstagnachmittag wieder voll da: Den Rückstand der Nußdorfer kurz nach Wiederanpfiff konnten die Hausherren durch Josef Gantner in der 54. Minute egalisieren - 1:1, der Punktgewinn so nahe für die absteigsbedrohten Nußdorfer. 

Doch dann kam Gökhan Kus. Der mittlerweile zum Spielertrainer beförderte Torjäger netzte drei Minute vor Ende der regulären Spielzeit zum 1:2 ein. Der SV steht mit leeren Händen da, Croatia hat weiter den zweiten Rang und Prien im Visier.

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare