SV Söllhuben - SC Frasdorf 2:1

Linnemann bringt SVS in die Spur

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Söllhuben - Und wieder gibt's alle drei Punkte für die Truppe um Aktivcoach Matthias Linnemann und den SV Söllhuben. Diesmal brachte der Spielertrainer höchstselbst seine Schützlinge zum Punktgewinn.

Service:

- Zur Tabelle

- Zur Spielstatistik

Aber die Hausherren liefen gegen den Underdog aus Frasdorf zumindest für ein paar Minuten einem Rückstand hinterher. Julian Brandl netzte in der 57. für die Gäste, zwölf Minuten später glich Linnemann dann für den SVS aus.

Eine Pleite des klaren Tabellenführers wäre schon eine kleine Sensation gewesen. Aber der Neuling, der den Durchmarsch in die Kreisliga im Blick hat, markierte in der Nachspielzeit das 2:1.

Dominik Spanovic sorgte mit seinem Treffer dafür, dass Söllhuben weiterhin acht Punkte Vorsprung hat. Was soll da denn noch anbrennen? Frasdorf entgeht echten Big Points und steht mit zwei weiteren Teams bei 17 Punkten.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare