Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gerechtes Remis

In Durchgang Eins traten beide Teams mit einer taktisch kontrollierten Spielweise auf, weshalb es auch folgerichtig torlos in die Kabine ging.Nach dem Seitenwechsel sah man dann aber einen engagierteren TSV, der sich bemühte, Druck auf das Tor von Gruber aufzubauen. Genau in diese Phase aber fiel der Gegentreffer von Stelzer, der die favorisierten Grassauer vermeintlich auf Kurs bringen sollte. Die Hausherren rafften sich aber nochmals auf, spielten mit dem Mute der Verzweiflung nach vorne und wurde letztendlich mit dem Last-Minute-Treffer von Neubeuerns Nummer 7, Josef Antretter, für ihren Aufwand belohnt.Ein insgesamt verdientes Remis.

Kommentare