Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TV Feldkirchen - Türkspor Rosenheim 4:0

Feldkirchen zerlegt Türkspor

Feldkirchen - Der TV Feldkirchen hat den Türkspor Rosenheim am Sonntagnachmittag mit 4:0 regelrecht auseinandergenommen. Wer hätte das gedacht - immerhin befinden sich die Feldkirchener in der Tabelle hinter dem Türkspor! Doch der Abstand der beiden Mannschaften beträgt jetzt nur noch 2 Punkte!

Das Torfestival fing in der 21. Minute an. Andreas Fietz besorgte das 1:0 und legte in der 37. gleich das 2:0 nach. Nachdem Christian Willberger in der 70. Minute das 3:0 erzielte, war es wiederum Fietz, der in der 74. seinen Dreierpack schnürte. Was für ein Tag für den Stürmer! 

Damit arbeiten sich die Feldkirchener vor auf Platz 8 mit 21 Punkten, der Türkspor belegt Platz 6 mit 23 Punkten auf dem Konto. Am nächsten Spieltag geht's für Feldkirchen nach Rimsting, Tabellenletzter momentan, und der Türkspor Rosenheim empfängt den TuS Prien, Tabellenzweiter. Ein Tausch der Tabellenplätze ist also nciht ausgeschlossen.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare