ASV Flintsbach - TV Feldkirchen (1:0)

TVF verliert nach sechs Spielen wieder

+
ASV Flintsbach - TV Feldkirchen (1:0)

Flintsbach am Inn - Die Beobachter staunten nicht schlecht: Der ASV Flintsbach stellte dem Favoriten ein Bein und schlug den TV Feldkirchen mit 1:0. Mit breiter Brust war TV Feldkirchen zum Duell mit ASV Flintsbach angetreten – der Spielverlauf ließ bei Feldkirchen jedoch Ernüchterung zurück.

Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen Flintsbach und dem TVF aus.

Der ASV ist seit vier Spielen unbezwungen. Trotz der drei Zähler macht der Gastgeber im Klassement keinen Boden gut.

Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der TV Feldkirchen deutlich. Insgesamt nur acht Zähler weist der Gast in diesem Ranking auf. Der TVF 1903 hat auch nach der Pleite die zweite Tabellenposition inne. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück von Feldkirchen. Insgesamt erst sechsmal gelang es dem Gegner, den TVF zu überlisten. Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Samstag empfängt der ASV Flintsbach die Reserve des ASV Au, während der TV Feldkirchen am selben Tag beim SC Frasdorf antritt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare