ASV Flintsbach - SV Schloßberg-Stephanskirchen (0:2)

Dritte Pleite von Flintsbach in Serie

+
ASV Flintsbach - SV Schloßberg-Stephanskirchen (0:2)

Erfolgreich brachte Schloßberg den Auswärtstermin beim ASV über die Bühne und gewann das Match mit 2:0.

In dieser Saison sammelten die Gastgeber bisher zwei Siege und kassierten drei Niederlagen. Flintsbach taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Beim SVS greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal vier Gegentoren stellt der Gast die beste Defensive der Kreisklasse 1. Die bisherige Spielzeit des SV Schloßberg-Stephanskirchen ist weiter von Erfolg gekrönt. Schloßberg verbuchte insgesamt drei Siege und ein Remis und musste erst eine Niederlage hinnehmen. Der SVS ist seit drei Spielen unbezwungen.

Der SV Schloßberg-Stephanskirchen ist auswärts noch ohne Punktverlust. Schloßberg setzte sich mit diesem Sieg vom ASV ab und nimmt nun mit zehn Punkten den dritten Rang ein, während der ASV Flintsbach weiterhin sechs Zähler auf dem Konto hat und den neunten Tabellenplatz einnimmt. Kommenden Dienstag (19:00 Uhr) bekommt Flintsbach Besuch von der Zweitvertretung der SB DJK Rosenheim. Nächster Prüfstein für den SVS ist auf heimischer Anlage der SV Nußdorf/Inn (Freitag, 19:30 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare