TuS Großkarolinenfeld - SV Schloßberg-Stephanskirchen (0:3)

Auswärtscoup für Schloßberg

+
TuS Großkarolinenfeld - SV Schloßberg-Stephanskirchen (0:3)

Der SV Schloßberg-Stephanskirchen spuckte dem TuS Großkarolinenfeld in die Suppe und gewann deutlich mit 3:0. Hängende Köpfe bei den Platzherren von Großkarolinenfeld, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen.

Die Abwehrprobleme des Heimteams bleiben akut, sodass man weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. Vier Spiele und noch kein Sieg: Der TuS Großkarolinenfeld wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Schloßberg im Klassement nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. Zwei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des Gasts. Während Großkarolinenfeld am kommenden Samstag den SC Frasdorf empfängt, bekommt es der SVS am selben Tag mit dem SV Schechen zu tun.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare