TSV Neubeuern - TV Feldkirchen (0:1)

Feldkirchen siegt bei Neubeuern

+
TSV Neubeuern - TV Feldkirchen (0:1)

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das Feldkirchen mit 1:0 gegen den TSVN gewann. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Auf heimischem Terrain verbuchte der TSV Neubeuern im laufenden Spieljahr noch keinen Dreier. Wo bei der Heimmannschaft der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die fünf erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft.

Mit diesem Sieg zog der TVF an Neubeuern vorbei auf Platz sieben. Der TSVN fiel auf die elfte Tabellenposition. Die bisherige Saisonbilanz des TSV Neubeuern bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Pleiten schwach. Der TV Feldkirchen bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, ein Unentschieden und drei Pleiten. Kommenden Mittwoch muss Neubeuern reisen. Es steht ein Gastspiel beim TSV Brannenburg auf dem Programm (Mittwoch, 19:30 Uhr). Für Feldkirchen geht es am Sonntag zu Hause gegen Brannenburg weiter.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare