Vorbericht: SV Nußdorf/Inn - TSV Brannenburg

Bricht Brannenburg den Bann?

+
Vorbericht: SV Nußdorf/Inn - TSV Brannenburg

Nachdem es in den letzten fünf Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will Brannenburg gegen Nußdorf in die Erfolgsspur zurückfinden. Am letzten Spieltag nahm der SVN gegen den TSV Neubeuern die sechste Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der TSV 1920 erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:2 als Verlierer im Duell mit dem ASV Flintsbach hervor. Im Hinspiel hatte der TSV Brannenburg das heimische Publikum beglückt und mit 2:0 gesiegt.

Der SV Nußdorf/Inn verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur vier Punkte ein.

Bislang fuhr Brannenburg vier Siege, drei Remis sowie sieben Niederlagen ein. Seit fünf Spielen wartet der Gast schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Nußdorf belegt mit 18 Punkten den neunten Rang, während der TSV 1920 mit drei Zählern weniger auf Platz elf rangiert.

Der SVN oder der TSV Brannenburg? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare