SV Schechen - TuS Großkarolinenfeld (4:0)

Schechen weist Großkarolinenfeld in die Schranken

+
SV Schechen - TuS Großkarolinenfeld (4:0)

Großkaro wurde der eigenen Favoritenstellung bei Schechen nicht gerecht und verlor deutlich mit 0:4. Die Experten wiesen dem TuS Großkarolinenfeld vor dem Match gegen den SVS die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.

Für den SV Schechen gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. In der Defensive des Heimteams griffen die Räder ineinander, sodass Schechen im bisherigen Saisonverlauf erst fünfmal einen Gegentreffer einsteckte. Der SVS fuhr nun nach langem Warten endlich den ersten Saisonsieg ein. Nur einmal ging der SV Schechen in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Großkarolinenfeld holte auswärts bisher nur einen Zähler. Die formschwache Abwehr, die bis dato 18 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden der Gäste in dieser Saison. Sechs Spiele und noch kein Sieg: Großkaro wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Die Not des TuS Großkarolinenfeld wird immer größer. Gegen Schechen verlor Großkarolinenfeld bereits das vierte Ligaspiel am Stück.

Die Defensivleistung von Großkaro lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen den SVS offenbarte der TuS Großkarolinenfeld eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga. Der SV Schechen setzte sich mit diesem Sieg von Großkarolinenfeld ab und nimmt nun mit fünf Punkten den zehnten Rang ein, während Großkaro weiterhin zwei Zähler auf dem Konto hat und den 13. Tabellenplatz einnimmt. Am kommenden Sonntag trifft Schechen auf den SC Frasdorf, der TuS Großkarolinenfeld spielt tags zuvor gegen den ASV Flintsbach.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare