Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Seeon/Seebruck konkurrenzlos

Mit diesen Ergebnissen muss man auch nach nur sechs Spieltagen das Wort "Aufstieg" in Seeon in den Mund nehmen. Auch beim Tabellenzweiten, dem TuS Prien, konnte sich die Rößler-Elf durchsetzen.

Nach fünf Minuten traf Zehetmaier bereits zum 1:0 für die Gäste. Michael Gernhäuser traf an diesem Samstagnachmittag sogar doppelt. Priens Karim Aly konnte für den zwischenzeitlichen Anschluss sorgen, doch der eine Treffer reichte dem TuS nicht. (mbö)

Kommentare