Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Standesgemäßer Erfolg

Gegen das abgeschlagene Schlusslicht aus Ostermünchen erfüllte der TuS seine Pflichtaufgabe und darf weiter vom Aufstieg träumen. Nach Westerndorfs Niederlage in Schloßberg hat das Team von Trainer Pritzl zumindest im Kampf um den Relegationsplatz die Karten selbst in der Hand. Wenn der direkte Aufstieg noch klappen soll, ist man  auf Schützenhilfe von der zweiten Mannschaft des ASV Au angewiesen und muss selbst in Flintsbach gewinnen.

Kommentare