Arbeitssieg für Seeon

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Einen Arbeitssieg erkämpfte sich der SV Seeon/Seebruck gegen Mitkonkurrenten Babensham, der nach dem 2:1-Sieg aber nun erstmal abgeschüttelt sein dürfte. Im ersten Durchgang hatte der SVS mehr vom Spiel, das Tor erzielten aber die Gäste. Rainer Maier kam nach einer abgewehrten Ecke an den Ball und versenkte den Nachschuss im Tor. In der zweiten Hälfte tat sich lange gar nichts, der Elfmetertreffer durch Sebastian Axthammer war für die Heimelf ein Weckruf und die Partie wurde verdienterweise umgebogen. Tommi Mitterer war es, der in der 71. Minute von Gernhäuser bedient wurde und alleine vorm Tor eiskalt blieb. Insgesamt war es mehr ein Kampfspiel, in dem die spielerischen Elemente eher auf der Strecke blieben. Aber die Rößler-Elf wollte den Sieg unbedingt, was auch gelang. Es war der vierte Sieg in Folge gegen Babenhsam. (bok/don)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare