Vorbericht: ASV Rott/Inn - TSV Eiselfing

ASV Rott/Inn vor schwieriger Aufgabe

Vorbericht: ASV Rott/Inn - TSV Eiselfing
+
Vorbericht: ASV Rott/Inn - TSV Eiselfing

Rott am Inn - Am Samstag um 15:00 Uhr trifft der ASV Rott/Inn zum Saisonstart auf den TSV Eiselfing.

Mit nur 29 Punkten landete Rott in der vergangenen Saison auf Platz zwölf. Will man in dieser Spielzeit nicht wieder im letzten Tabellendrittel landen, muss man sich auf dem Platz sicherlich steigern. Der Gastgeber kassierte 55 Gegentreffer. Nur eine Mannschaft ließ noch mehr Tore zu. Das Gros der Spiele ging verloren. Lediglich achtmal stand das Team der Weiß-Schwarzen als Sieger da.


Eiselfing beendete die letzte Saison mit 55 Punkten auf Platz zwei. Die Ausbeute des Gasts ist zweifelsfrei gut: 17 Siege, vier Remis und nur fünf Niederlagen. Der ASV findet sich zum Saisonstart gegen den TSV 1966 in der Rolle des Underdogs wieder.

Quelle: rosenheim24.de


Kommentare