Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Babensham - ASV Rott am Inn 3:1

Babensham feiert ganz wichtigen Sieg!

Babensham - Drei ganz wertvolle Punkte sammelte der TSV Babensham am Sonntag beim Spiel gegen Rott am Inn.

Service:

° Zur Tabelle

° Zur Spielstatistik

Dabei sah es lange Zeit nicht gut aus für die Heimelf, die durch einen verwandelten Elfmeter von Lukas Maierbacher in der21. Minute in Rückstand gerieten. Doch in der zweiten Halbzeit ging es Schlag auf Schlag. Zuerst bekam Johannes Ganslmaierden Gelb-Roten Karton, dann glich Eduard Koenig zum 1:1 aus. In der 71. Minute bekam Stefan Oettl die Rote karte, doch den Schock kompensierten die Jungs aus Babensham mit Toren. Thomas Estermann und Tobias Oberlinner waren die Torschützen, die Babensham drei ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf lieferten.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa