DJK SV Griesstätt - TSV Eiselfing 1:2

Eiselfing in der Aufstiegsrelegation

+

Griesstätt - Vor knapp 100 Zuschauern gewann der TSV Eisefing gegen den DJK Sv Griesstätt knapp mit 2:1 und sicherte sich somit den zweiten Platz.

Service:die Spielstatistik

Griesstätt erwischte den besseren Start und konnte nach fünf Minuten in Führung gehen. Torschütze war Christoph Inninger, der einen Elfer verwandelte. In der 23. Minute konnte Stefan Schuster ausgleichen. Auch er verwandelte einen Strafstoß souverän. Mit dem Pausenpfiff war es wieder Schuster, der zum Elfer antrat und zum 2:1 für die Gäste verwandelt.

Quelle: rosenheim24.de


Kommentare