SV Schwindegg - TSV Eiselfing (1:1)

SVS kommt nicht aus dem Keller

+
SV Schwindegg - TSV Eiselfing (1:1)

Schwindegg - Jeweils einen Punkt holten der SV Schwindegg und der TSV Eiselfing an diesem Sonntag. Ein 1:1-Unentschieden war das Ergebnis dieser Begegnung. SV Schwindegg erwies sich gegen Eiselfing als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Letzten Endes wurde in der Begegnung von Schwindegg mit dem TSV 1966 kein Sieger gefunden.

Um den Klassenerhalt zu realisieren, muss der SVS in der Rückrunde zwingend Boden gutmachen. Die Offensive des Gastgebers zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 13 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Das Schlusslicht wartet schon seit elf Spielen auf einen Sieg.

Der TSV Eiselfing geht mit nun 15 Zählern auf Platz acht in die Winterpause. Gewinnen hatte beim Gast zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits sechs Spiele zurück. Am 22.10.2017 empfängt der SV Schwindegg in der nächsten Partie den DJK SV Griesstätt. Für Eiselfing steht als Nächstes ein Gastspiel auf dem Programm. Es geht gegen den SV Söchtenau (Samstag, 14:00 Uhr).

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare