Vorbericht: SV Vogtareuth - TSV Babensham

Harte Nuss für TSV Babensham

+
Vorbericht: SV Vogtareuth - TSV Babensham

Der TSV Babensham trifft am Samstag mit dem SV Vogtareuth auf einen formstarken Gegner. Hinter dem SV Vogtareuth liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den FC Maitenbeth verbuchte man einen 2:1-Erfolg. Der letzte Auftritt des TSV Babensham verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:1-Niederlage gegen den SV Ramerberg. Das Hinspiel war damit geendet, dass Babensham den Heimvorteil in einen 1:0-Sieg umgemünzt hatte.

Wer den SV Vogtareuth besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst 18 Gegentreffer kassierte die Heimmannschaft. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Spitzenreiter. Bisher verbuchte der Sportverein Vogtareuth 16-mal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und fünf Niederlagen.

Der TSV Babensham befindet sich mit 35 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der Gast nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Der Turnsportverein aus Babensham wartet mit einer Bilanz von insgesamt neun Erfolgen, acht Unentschieden sowie sechs Pleiten auf.

In der Fremde bekleckerte sich der TSV Babensham bislang wahrlich nicht mit Ruhm (2-4-5 ). Gelingt ausgerechnet beim SV Vogtareuth die Kehrtwende? Formstärke und Tabellenposition sprechen für den SV Vogtareuth. Dem TSV Babensham bleibt die Rolle des Herausforderers.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare