Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV DJK Pleiskirchen - FC Mühldorf 1:1

Mühldorf holt nur einen Punkt

Pleiskirchen - Geht jetzt sogar noch der Relegationsplatz zur Aufstiegsrunde flöten? Zumindest ist das 1:1-Remis nicht förderlich im Aufstiegsrennen.

Service:

- Zur Tabelle

- Die Spielstatistik

Denn der SV Tüßling, der auch an diesem Wochenende siegreich blieb, sitzt den Mühldorfern im Nacken und hat noch zwei Spiele weniger absolviert, als der FCM.

Deswegen sollte in Pleiskirchen eigentlich auch unbedingt ein Dreier her. Erst in der 82. Minute fiel der erste Treffer des Tages, der Spielertrainer Herbert Vorwallner mit dem 0:1. Es dauerte keine 120 Sekunde, bis die Hausherren eine Antwort fanden.

Simon Giesecke glich nämlich in der 84. Minute aus, 1:1 der Endstand in dieser Kreisklassen-Begegnung. Verspielt Mühldorf noch diesen Vorsprung, dürfte es auch in der kommenden Spielzeit zu dieser Ansetzung kommen.

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare