TSV Winhöring - TSV Neuötting 1:1

Kiefl sorgt für die Überraschung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Winhöring - Faustdicke Überrasching in Winhöring. Der Spitzenreiter aus Neuötting kommt beim TSV nicht über ein 1:1 hinaus und muss nun um die Tabellenführung bangen. Der Treffer zum Ausgleich fiel erst in der Nachspielzeit.

Service:

- Zur Tabelle

- Zur Spielstatistik

Eigentlich war die Messe schon gelesen, die Punkte zumindest förmlich schon auf dem Konto der Neuöttinger verbucht. Doch mit dem 1:1 durch Markus Kiefl in der dritten Minute der Nachspielzeit gelingt dem TSV Winhöring tatsächlich noch das Unentschieden gegen den Ligapriumus.

Zuvor hatte der eingewechselte Viktor Bergmann nach einer guten Stunde die Führung für die Gäste besorgt. Doch mit dem Treffer der Hausherren 30 Minuten später war die kleine Sensation perfekt.

Im Falle eines Sieges des FC Mühldorf, ist der TSV Neuötting seinen Platz an der Sonne los. Chance aber auf Revanche gibt es aber bereits in der kommenden Woche: Dann kommt es zum Gipfeltreffen und dem Duell zwischen dem Ersten und dem Zweiten.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare