Vorbericht: TV 1865 Kraiburg - TSV Neumarkt St. Veit

Pflichtaufgabe für TSV 1886

+
Vorbericht: TV 1865 Kraiburg - TSV Neumarkt St. Veit

Kraiburg am Inn - Am kommenden Sonntag trifft der TV 1865 Kraiburg auf den TSV Neumarkt St. Veit. Kraiburg musste am letzten Spieltag die zehnte Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Neumarkt St. Veit ernüchternd. Gegen den SV Unterneukirchen kassierte man ein 2:3.

Der TVK krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 14. Der Gastgeber ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Das Schlusslicht entschied kein einziges der letzten zehn Spiele für sich. Mit 40 Toren fing sich der Kraiburger Turnverein die meisten Gegentore der Kreisklasse 3. Die Mannschaft der Grün-Weißen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel.

Der TSV 1886 bekleidet mit 17 Zählern Tabellenposition sieben. Auswärts drückt der Schuh – nur fünf Punkte stehen auf der Habenseite des Gasts. Die Saison des Absteigers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der TSV in Blau-Weiß-Rot fünf Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen verbucht. Gegen den TV 1865 Kraiburg sind für den TSV Neumarkt St. Veit drei Punkte fest eingeplant.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare