Unterneukirchen abgeklärt

Der TuS Engelsberg bleibt durch die Niederlage gegen den SV Unterneukirchen auf einem Relegationsplatz um den Abstieg. Engelsberg startete gut und ging in der zehnten Minute durch Cem Özgümüs in Führung. Die Führung hielt nur drei Minute, ehe Matthian Brückner das 1:1 machte.

Nach einer halben Stunde ging die Heimelf mit 2:1 in Führung. Torschütze war Michale Hilger. Zwei Minuten später markierte Matthias Brückner seinen zweiten Treffer des Tages zum 3:1. Den letzten Treffer für Unterneukirchen erzielte Florian Gruber. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare